Unsere Leistungen

Think Data

Konzeption deiner Data Strategy

Jedes Unternehmen muss seinen eigenen Weg finden, wie es Daten in seinem Geschäftsmodell nutzen kann. Nur ist heute schon sicher: Niemand kommt an der digitalen Transformation vorbei. Wir entwickeln mir dir deine individuelle Strategie und konkrete Use Cases, um deine Entscheidungsfindung langfristig datengetrieben aufzustellen.

So helfen wir auch dir

Unsere Expertise

Eine Datenstrategie ist die Grundlage der Nutzung deiner Daten zur Weiterentwicklung deines Unternehmens. Sie ist keine Flickschusterei deiner Datenprobleme.

Aus ihr entsteht ein langfristiger, richtungsweisender Plan, der die Mitarbeiter, Prozesse und Technologien definiert, die zur Lösung deiner Datenprobleme eingesetzt werden sollen.

Data Maturity Audit

Willst du den Weg zur digitalen Transformation gehen, hilft es, Start und Ziel zu kennen. Wir bestimmen mit dir gemeinsam deinen analytischen Reifegrad und entwickeln ein Zielbild, wie deine datengetriebene Zukunft aussehen kann.

Data Roadmap

Der Weg ist das Ziel. Die Herausforderung, ein datengetriebenes Unternehmen zu werden, ist ein facettenreicher Transformationsprozess und unbedingt auch kultureller Wandel deiner Organisation, der dringend moderiert werden muss. Wir begleiten dich gerne und zeigen dir Abkürzungen.

Data Thinking

Du erahnst den potenziellen Wert deiner Daten, weißt aber nicht, wie du diesen Schatz heben kannst? Zusammen mit dir entwickeln wir Ideen, wie Daten künftig dein Geschäftsmodell und deine Entscheidungsfindung unterstützen können. Ein Schritt nach dem anderen.

Data Use Cases

Sei es ein individuelles Attributionsmodell im digitalen Marketing, die Visualisierung deiner Lagerumschlagshäufigkeit oder ein Machine Learning-Modell deines Sales Forecast. Wir konzipieren deinen Use Case als Proof of Concept bis hin zur Implementierung – production ready.

Don't LET SHINY TOYS DISTRACT YOU FROM SOLVING REAL BUSINESS PROBLEMS

Der Fokus liegt auf dem Business

Wir haben zu viele ambitionierte Datenprojekte gesehen, die krachend gescheitert sind. Was diese oftmals vereinte, war ihr ausgeprägter IT-Fokus. Nur gibt einen bedeutenden Unterschied zwischen Data und Business Experts, der allzu selten berücksichtigt wird: Data Experts entwickeln performante ELT-Pipelines und gestalten fast schon magische Charts. Business Experts hingegen kennen ihre Prozesse, Fragen und Herausforderungen wie sonst niemand. 

Es benötigt eine Übersetzungsfunktion zwischen diesen Bereichen.

Die Vernetzung von Data und Business ist elementar für die Implementierung erfolgreicher Datenlösungen. Unsere Analytics Translator leben in beiden Welten. Sie helfen dir gerne, Brücken zu bauen.

Wir kennen Deine Probleme...

Die Brücke zwischen zwei Welten

Der Analytics Translator synchronisiert die relevanten Bedürfnisse des Business mit den Lösungsideen der Data Experts. Durch ihn werden Use Cases identifiziert, die dort helfen, wo sie sollen: in deiner täglichen Entscheidungsfindung.

charles-deluvio-Lks7vei-eAg-unsplash

Identifizierung

Der Analytics Translator findet die Use Cases, die deine realen Business Probleme mit Datenunterstützung lösen.

Bewertung

Der Analytics Translator prüft die Use Cases hinsichtlich Machbarkeit und priorisiert die Schritte zum Ziel.

Implementierung

Der Analytics Translator stimmt die Umsetzung ab und validiert dies mit den tatsächlichen Anforderungen.

Wir kennen Deine Probleme...

Stelle dich deinen Herausforderungen!

  • Du verlässt dich zu sehr auf Excel-Sheets.
  • Deine Entscheidungsfindung ist langsam.
  • Du vertraust deinen Daten nicht.
  • Deine Datenlösung lässt sich nicht skalieren.
  • Dein Return On Information ist unklar.
  • Du hast zerstreute Datenquellen.
  • Deine Datenqualität ist schlecht.
  • Deine Abteilungen haben eigene Datensilos.
  • Jeder oder keiner hat Zugriff auf wichtige Daten.
  • Zugriff auf wichtige Daten hat nur die IT.

Du hast eine Frage?

Torben ist unser Experte für die Konzeption von nachhaltigen Datenstrategien. Als CEO von siːkwəl und ehemaliger Chief Strategy Officer eines erfolgreichen E-Commerce-Unternehmens beantwortet er gerne deine Fragen, wie man konkrete Use Cases identifiziert und es schafft, dass Datenlösungen echten Business Impact haben.

Buche hier dein persönliches Meeting mit mir.

Jan-Henrik Funke

Analytics Engineer & Co-Founder

Studium der Wirtschaftsinformatik mit den Schwerpunkten Datenbanken und Datenverarbeitung, dabei Erlernen von tieferen Kenntnissen in Java und SQL. 

Anschließend technische Projektleitung bei IBM mit Schwerpunkt Cloud und Direct Report zum Vice President & Senior Partner. Danach als ERP-Manager an der Einführung des ERP-Systems bei der PAUL HEWITT GmbH in Oldenburg maßgeblich beteiligt, sowohl in der unternehmensweiten Definition als auch systemischen Operationalisierung von Prozessstrukturen. 

Als Analytics Engineer bei der sikwel GmbH liegt der Fokus darauf, dem Kunden zu ermöglichen, seine alltäglichen Fragen selbst beantworten zu können. Dies beinhaltet die Aufnahme von Kundenanforderungen, die Extraktion und Aufbereitung der Rohdaten sowie die Konzeption und Bereitstellung von visualisierten Datenmodellen.

Vorstellung

The more difficult the requirement, the greater the happiness in modelling.

Tobias Bogotzek

Analytics Engineer & Co-Founder

Duales E-Commerce Studium an der Fachhochschule Wedel in Kooperation mit der Otto GmbH & Co. KG. 

Anschließend als Web Analyst bei der PAUL HEWITT GmbH verantwortlich für den Aufbau einer Reportinglandschaft in den Unternehmensbereichen E-Commerce und Marketing. Zudem verantwortlich für die Bereiche A/B-Testing und User Experience. Im Anschluss daran als Data Analyst verantwortlich für den Aufbau einer Self-Service Business Intelligence Lösung für alle Unternehmensbereiche.Ergänzend dazu Studium an der FOM Hamburg im Bereich Big Data & Business Analytics. 

Bei der sikwel GmbH als Analytics Engineer tätig und somit verantwortlich für die Aufnahme von Kundenanforderungen, Modellierung der Rohdaten zu aussagekräftigen Datenmodellen und Konzeption und Erstellung von Lösungen für den Endnutzer.

Vorstellung

Without data you’re just another person with an opinion.

Dennis Hinnenkamp

Technical Lead & Co-Founder

Informatikstudium mit den Schwerpunkten Informationssysteme und Softwaretechnik mit abschließender Masterarbeit in der Konzernforschung der Volkswagen AG in Wolfsburg. 

Anschließend mehrere Stationen als Lead-Software-Entwickler und Projektleiter, sowohl im Beschäftigungsverhältnis als auch freiberuflich. Zuletzt als Senior Data Engineer bei der PAUL HEWITT GmbH in Oldenburg tätig. 

Beherrscht als Full-Stack Data Engineer alle gängigen Programmiersprachen wie Python, SQL und Scala. Als Technical Lead bei der sikwel GmbH verantwortlich für die Entwicklung von Infrastrukturkonzepten und der Extraktion der Daten aus unterschiedlichen Datenquellen sowie der Entwicklung von Schnittstellen zu eben diesen Quellen. Darüber hinaus Modellierung von Lösungen im Bereich der Künstlichen Intelligenz und des Maschinellen Lernens.

Vorstellung

The bigger the data - the faster the fetch.

Torben Jaacks

Chief Executive Officer

Studium der Wirtschaftswissenschaften in Oldenburg und Växjö (Schweden).

Anschließend Aufbau und Leitung des Finanz- und Accountingbereichs bei der PAUL HEWITT GmbH in Oldenburg inklusive Implementierung von abteilungsübergreifenden Werttreiberlogiken zur kennzahlgetriebenen Steuerung des Gesamtunternehmens sowie die Initiierung und Steuerung einer integrierten Vermögens-, Finanz- und Ertragsplanung.

Nachfolgend als Chief Strategy Officer (CSO) für die strategische Ausrichtung des Gesamtunternehmens verantwortlich. Entwicklung von Zielgruppen- und Geschäftsfeldstrategien und Projektkonzeption derer operativen Umsetzung im Marketing-Mix. Zusätzlich strategische Weiterentwicklung datengetriebener Entscheidungsfindung entlang wesentlicher Prozesse in der organisatorischen Wertschöpfungskette. Weiterhin wiederkehrende Projektleitung für die operative Durchführung strategischer Initiativen.

Als Geschäftsführer bei der sikwel GmbH insbesondere für die Gesamtsteuerung und -entwicklung des Unternehmens verantwortlich. Darüber hinaus Unterstützung von Kunden bei der Entwicklung und Umsetzung datengetriebener Entscheidungsfindung durch die Identifikation von Potenzialen und Werttreibern entlang unterschiedlichster Geschäftsmodelle.

Vorstellung

The greatest treasure of any business is data. Let's get a shovel.

Jan-Niklas Mühlenbrock

Chief Executive Officer & Data Evangelist

Studium der Wirtschaftswissenschaften in Oldenburg und Växjö (Schweden), anschließend Projektleitung für die Einführung eines ERP-Systems auf Basis von Microsoft Dynamics NAV 2018 bei der PAUL HEWITT GmbH in Oldenburg. 

Daran anschließend als Head Of Data & Analytics in Zusammenarbeit mit seinem dreiköpfigen Team verantwortlich für die Konzeption und Umsetzung der abteilungsübergreifenden Business Intelligence-Roadmap mit dem Ziel der Institutionalisierung einer datengetriebenen Entscheidungskultur. Darüber hinaus fiel die Bereitstellung, Wartung und Weiterentwicklung einer modernen, cloud-gehosteten Dateninfrastruktur in seinen Verantwortungsbereich, inklusive der entsprechenden Budgetverantwortung für das Ressort. 

Als Geschäftsführer der sikwel GmbH verantwortet er die technologische Vision der Firma und stellt somit sicher, dass im Sinne des Kunden stets die besten verfügbaren Werkzeuge und Plattformen für den jeweiligen Anwendungsfall eingesetzt werden. Mit seiner Expertise in den Fachbereichen Data Warehousing, BI & Analytics sowie Data Management und Cloud-Architekturdesign entwickelt er skalierbare und kosteneffiziente Analyseplattformen für die Kunden der sikwel GmbH.

Vorstellung

Don’t let shiny toys distract you from solving real business problems.